Reise nach JordanienJordanien

       Tauhid.net

Reise nach Jordanien

Jordanien, Land der Propheten und der Sahabas! Welcher Prophet ist nicht hier durchgezogen? Wieviele Sahabas wurden hier zu Märtyrern? Es sollen über 20,000 gewesen sein!

Reise vom 17.3.08 bis 21.4.08. Nicht viel Gerede, die Bilder sollen für sich selber spechen. Viel Dank geht an Abdullah, der mir oft auf verschiedene Weise geholfen hat, und auch an die vielen anderen netten Leute die ich traf!


Amman


Blick über Amman


King Hussein Moschee

Petra
Mu'tar, Al-Mazar


Maqam Jaffar bin Abi Thalib


Wadi Rum

Einfallsreiche Nabatäer:
Das ablaufende Regenwasser vom Berg wird von
den in Stein gehauenen Rinnen in eine Zisterne geleitet.

Golanhöhen

Gut Osmanischer Kaufmannsfamilie

Jerash
Wadi Mujib, Totes Meer
Karak, Shaubak

Karak und Shaubak, zwei Festungen im Abwehrring der Kreuzritter, die später von Salahuddin nach längerer Belagerung erobert wurden.

Madaba

Die berühmte Palästina-Karte
von Madaba.
Das Originalmosaik in der
Basilika des Heiligen Georg
soll aus über zwei
Millionen Steinen bestanden haben!

Maqam Shuaib

Das (angebliche) Grab des Propheten Shuaib a.s.
Bei allen Gräbern der Propheten
außer dem von Muhammad s.a.w.
ist Vorsicht geboten,
ob es sich auch wirklich
um das Grab handelt.

Azraq

Azraq Wüstenschloss:

Hier sieht man, wie man auch ohne Holz
zurechtkommen kann! Decke und Türen rein aus Stein!


Azraq Wetland Reserve:

Gespeist von einer riesigen Süßwasserquelle, war diese Oase lange Zeit eine Bleibe für Elefanten, Löwen, Leoparden, wilde Kamele, Oryx Antilopen und andere Wildtiere mitten in der Wüste. Dies ist lange her!

Aber auch vor Jahren war es noch Zwischenstopp für hunderttausende Zugvögel, bis die Oase so dermaßen leergepumpt wurde, dass die Quelle erstarb.

Al-Kahfi - Cave of seven sleepers
Qasr al-Amra
Maqam Abu Hubaida